- Ab einem Bestellwert von 40€ versandkostenfrei -

CBD Körperlotion selber machen


DIY! 

Lesezeit: 2 Minuten 
Arbeitszeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: simpel

CBD Honig

Oft ist es schwer nachvollziehbar welche Inhaltsstoffe bei der Herstellung von Kosmetik verwendet werden. Eine tolle Alternative ist es, seine Pflegeprodukte einfach selber herzustellen. So kannst du auf gut verträgliche, ökologische und lokale Rohstoffe zurückgreifen und dabei sogar noch Plastikverpackungen und Geld sparen. Heute wollen wir euch zeigen, wie man mit unserem CBD Honig eine reichhaltige CBD Bodylotion herstellt. 

Zutaten: 
- 200 ml Mandelöl
- 100 ml Vollmilch (3,5% Fett) oder als vegane Alternative, Mandelmilch
- 2 Teelöffel CBD Honig - Das [gold] - stark - entspricht ca. 25mg Cannabidiol  
- 10 Tropfen ätherisches Öl (z.B. Rosen Öl) 

Hilfsmittel: 
- zwei Töpfe und zwei kleinere Behälter
- Küchenmaschine oder Pürierstab und Mixbecher
- Drahtbügelglas oder Glastiegel

Mandelöl

Und so stellst du die Lotion her:

Alle Gerätschaften, Gläser und Tiegel
 mit Alkohol, heißem Wasser oder einer Sodalösung desinfizieren. 
Die Zutaten sollten bestenfalls Zimmertemperatur haben. Dafür könnt ihr sie im Wasserbad auch leicht erwärmen. Als erstes die Milch und das 
ätherische Öl in die Küchenmaschine oder den Mixbecher geben und auf hoher Stufe quirlen.

Jetzt 
langsam, nach und nach das Öl dazugeben und für einige Minuten weiter rühren. Als letzte Zutat kommt der Honig hinzu (Das [gold ]vorher gut umrühren). Auch wenn Honig sehr gut für die Haut ist, müsst ihr bei der Dosierung vorsichtig sein, denn Honig klebt. Mehr als zwei Teelöffel sollte es wirklich nicht sein, denn ansonsten klebt die Bodylotion auf der Haut und die CBD Dosis wird zu stark.

Die fertige Mischung in Schraubgläser oder Glastiegel füllen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Hier ist die
 CBD Bodylotion einige Tage haltbar. 

Die Bodylotion sanft auf der Haut einmassieren. Ideal ist es, die Lotion am Abend aufzutragen. So können die wertvollen Inhaltsstoffe aller Bestandteil über Nacht ihre Wirkung entfalten. Am Morgen werden die Überreste einfach abgeduscht.

 

CBD Bodylotion selber machen

Facts: 
Milch und Honig – es gibt kaum eine bessere Kombination, wenn es um Körperpflege geht. Sie machen die Haut geschmeidig und geben ihr reichlich Nährstoffe. Des weiteren wirkt Honig entzündungshemmend und antibakteriell. In der Kosmetik wird er daher vor allem verwendet, um die Haut natürlich zu klären, zu beruhigen und zu desinfizieren. Weil er zusätzlich den Stoffwechsel anregt, fördert er die Entgiftung und Entschlackung, hilft beim Kampf gegen Falten und regt die Regeneration von Hautzellen an.

CBD kann nicht nur innerlich in Form von Nahrungsergänzungsmitteln angewendet werden, sondern entfaltet auch äußerlich auf die Haut aufgetragen seine positive Wirkung. Auf dem größten menschlichen Organ, der Haut, liegen diverse Cannabinoid Rezeptoren, welche schließlich mit dem aktiven CBD interagieren und wirken.